ATDID e.V. ist die türkische Abkürzung für “Avrupa Türk Döner Imalatcilari Dernegi”. Auf Deutsch “Verein Türkischer Döner Hersteller in Europa”.

Mitglieder des Vereins sind über 40 Döner Hersteller aus Deutschland, mit einem järlichen Umsatzvolumen von über 150 Mio Euro und über 1.000 Beschäftigten.

Der Verein hat sich vorgenommen, für mehr Transparenz und Dialog in der gesamten Prozesskette der Döner Herstellung bis zum Verzehr beim Endverbraucher zu sorgen. Bei einem jährlichen Brutto Umsatz von über 3,5 Mrd Euro spielt die Döner Produktion und der Verzehr eine mittlerweile erhebliche Rolle in in Europa. Einen mehrheitlichen Anteil am Europäischen Markt decken die Döner Hersteller aus Deutschland ab. Viele Döner Hersteller aus Deutschand exportieren oder produzieren mittlerweile in den Europäischen Nachbarländern und tragen mit Marketing Kampagnen den Döner über die Grenzen Deutschlands hinaus.

Die Standards zur Herstellung und Verarbeitung werden immer besser kontrolliert und eine neue vielfalt an Produktlinien werden entwickelt. Welche Unternehmen befinden sich in diesen Prozessketten und welche Qualitätsstandards und Unterschiede gibt es?

Die DÖGA ist der erste Ansatz die Nähe zum Endverbraucher zu suchen, als auch anderen Unternehmen, die bisher keinen Weg zur Döner-Industrie finden konnten, Gespräche und Kontakte zu ermöglichen.

ATDID e.V. erhofft sich regen und aktiven Austausch, beginnend mit der DÖGA 2010. Für mehr Geschmack und Appetit!

Zur offiziellen Website von ATDID e.V.